Explosionsschutz (ATEX)

Aus unserem Standardprogramm wurden einige Produkte für den Einsatz in explosionsfähigen Atmosphären (Bereichen) modifiziert.
Die produkte aus diesem Bereich wurden durch den TÜV Rheinland und die DEKRA EXAM geprüft. Die entsprechende Dokumentation ist bei den benannten Stellen hinterlegt.

  • Neben dem elektrischen Explosionsschutz gibt es auch den mechanischen Explosionsschutz, so dass darauf zu achten ist, dass auch manuelle Hebezeuge einer Ex-Einstufung unterliegen.
  • Nach EU_Richtlinie 94/9/EG werden die Geräte in Gerätegruppen, Kategorien und Zündschutzarten eingeteilt.

Tragfähigkeitsbereichen von 125 bis 20.000 kg (Schwerlast-Transportfahrwerke bis 30 t)

FACEBOOK
YouTube
LinkedIn