Kettengehänge Güteklasse 8

Unsere Güteklasse 8 Kettengehänge sind universell einsetzbar und verfügen über eine hohe Widerstandsfähigkeit. Sie werden nach Ihren Anforderungen konfektioniert und mit vollständiger Dokumentation und Beschilderung geliefert.

Kenndaten:

  • Kettenqualität: Anschlagketten werden entsprechend EN 848 Teil 1, 2 und 4 gliefert
  • Tragspannung: 200 N/mm2
  • Prüfspannung: 500 /Nmm2 – das entspricht der 2,5-fachen Tragfähigkeit
  • Bruchspannung: 800 N/mm2 – das entspricht der 4-fachen Tragfähigkeit
  • Bruchdehnung: entzundert
  • Durchbiegung: 0,8 x d
  • Einsatztemperatur: -40°C – 400°C (entsprechende Abminderung der Tragfähigkeit bei hohen Temperaturen beachten)
  • Güteklassenstempelung: Kette: werden alle 300 mm normgerecht mit dem Herstellerkennzeichen und dem Güteklassestempel gestempelt.

Kettengehänge GK8 Tragfähigkeitstabelle

Die angegebenen Tragfähigkeiten in Tonnen sind Maximalwerte der verschiedenen Anschlagarten nach der Einheitsmethode. Bei Belastungserschwernissen wie Unsymmetrie, Temperatur, Kanten- bzw. Stoßbelastung siehe Abminderungsfaktoren.

Sicherheitsfaktor1-Strang2-Strang3- und 4-StrangKranzkettenSchlaufenketten
4K_1StrangK_1Strang2K_2StrangK_2Strang2K_3-4StrangK_KranzK_SchlaufeK_Schlaufe2
Neigungswinkelbis 45°46° - 60°bis 45°46° - 60°bis 45°46° - 60°bis 45°bis 45°bis 45°
Lastfaktor10,81,411,120,82,11,51,61,42,1
CodedTragfähigkeit (t)
CM08C-0661,120,901,601,121,250,902,361,701,801,602,36
CM08C-0771,501,202,121,501,701,203,152,242,502,123,15
CM08C-0882,001,602,802,002,241,604,253,003,152,804,25
CM08C-10103,152,504,253,153,552,506,704,755,004,256,70
CM08C-13135,304,257,505,305,904,2511,208,008,507,5011,20
CM08C-16168,006,3011,208,009,006,3017,0011,8012,5011,2017,00
CM08C-202011,208,9516,0011,2012,508,9523,6017,0018,0016,0023,60
CM08C-222215,0012,0021,2015,0017,0012,0031,5022,4023,6021,2031,50
CM08C-262621,2016,9530,0021,2023,7016,9545,0031,5030,5030,0045,00
CM08C-323231,5025,2045,0031,5035,2025,2067,0047,5050,0045,0067,00

Ausstattung Kettengehänge GK8

ABMINDERUNGSFAKTOREN

Werden die Ketten Belastungserschwernissen ausgesetzt (z.B. hohe Temperatur, Unsymmetrie, Kantenbelastung, Stöße …), so sind die maximalen Tragfähigkeiten in der Tragfähigkeitstabelle zu reduzieren. Dazu sind untenstehende Lastfaktoren zu verwenden. Bitte beachten Sie dazu auch die Angaben in der Benutzerinformation.

Kettengehaenge_GK8_Abminderungsfaktoren

Meistgebräuchliche Kettengehänge

Sie haben Fragen zu unseren Produkten und Leistungen?

Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, wir beraten Sie gerne! Sie erreichen uns unter +36 (22) 880-540, sales.hungary@cmco.eu oder bequem über unser Kontaktformular. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!